Zum Hauptinhalt wechseln

Ein tiefenwirksamer Neustart im Frühling! Entdecken Sie den Zauber des Haar-Detox

14.3.2024

Jana Uhlir

Nach dem Winter sind Haare und Kopfhaut müde und sehnen sich nach Regeneration. Mit einer tiefenwirksamen Reinigung, Hydratisierung, sanften Massagen, aber auch mit einer Umstellung der Ernährung kann man ihnen im Frühling einen wahren Energieschub verpassen. Dank der Haarentgiftung können Sie Haarschäden reparieren und Ihr Haar mit Nährstoffen sowie Feuchtigkeit versorgen.

Der Winter ist nicht nur für die Haut, sondern auch für die Haare eine Herausforderung. Nach dieser kalten Jahreszeit sind sie oft geschädigt, brüchig und geschwächt. Und die Kopfhaut ist dank Kosmetikrückständen, natürlichen Ölen und abgestorbenen Hautzellen verstopft. Dank der Haarentgiftung kann die Kopfhaut endlich wieder atmen und die Pflegeprodukte besser aufnehmen. Ihr Haar wird dichter, gesünder und wächst leichter aus der von Schmutzpartikeln befreiten Kopfhaut. 

So erkennen Sie, ob Ihre Kopfhaut eine Entgiftung benötigt

  • das Haar wird sehr schnell fettig
  • Ihr Kopf juckt und Ihre Kopfhaut ist oft gereizt
  • Ihr Haar wächst nicht mehr gut, es wird dünner
  • das Haar ist schwach, trocken und brüchig, fällt häufig aus
  • Sie verwenden normalerweise viele Stylingprodukte
  • Sie werden von Schuppen geplagt

Wie man die Kopfhaut richtig entgiftet

Befeuchten Sie Ihr Haar und tragen Sie ein Kopfhaut-Peeling direkt auf den Haaransatz auf. Wählen Sie es entsprechend Ihrem Haartyp und den Problemen aus, die Ihre Kopfhaut plagen. Etwas Wasser hinzufügen, aufschäumen und mit den Fingern in die Kopfhaut einmassieren. Mit den Fingern oder einer Kopfhautmassagebürste sanft in kreisenden Bewegungen einmassieren. Die Massage regt die Blutzirkulation an, entfernt abgestorbene Hautzellen und befreit die Haut von Stylingprodukten, damit sie besser atmen kann. Waschen Sie es gründlich aus Ihrem Haar heraus und verwenden Sie anschliessend ein Shampoo, einen Conditioner und wie gewohnt weitere Haarpflegeprodukte. 

TIPP: Gönnen Sie Ihrer Haut einmal pro Woche ein Peeling, wenn Sie normales oder fettiges Haar haben, und einmal pro Monat, wenn Sie feines Haar haben. 

Unglaubliche Produkte für die Kopfhaut

TIPP: Sie können auch Produkte mit Teebaumöl, Minze oder Koffein ausprobieren, um Ihre Kopfhaut zu entgiften.

Perfekte Reinheit

Ist Ihre Kopfhaut tiefenwirksam gereinigt? Greifen Sie zu tiefenwirksamen Reinigungsshampoos, die die Haarsträhnen reinigen und regenerieren. Wählen Sie idealerweise milde Shampoos, die die Kopfhaut nicht reizen, und versuchen Sie die Verwendung von Produkten mit Silikonen, Parabenen und Sulfaten einzuschränken. 

Konzentrieren Sie sich darauf, Ihr Haar mit Feuchtigkeit zu versorgen und die für das Haar so wertvollen Proteine wieder aufzufüllen: Nach einem tiefenwirksam reinigenden Shampoo ist es Zeit für einen entgiftenden Conditioner und eine Haarmaske, die idealerweise Arganöl enthält. Sie können auch entgiftende Haarmasken ausprobieren, die die Haarstruktur wiederherstellen und tiefenwirksam wirken, indem sie das Haar schonend reinigen und Schmutzpartikel (Staub, Schwermetallrückstände etc.) entfernen. 

Reinigungsshampoos für die Haarentgiftung

TIPP: Von Zeit zu Zeit können Sie Ihr Haar mit Apfelessig waschen, denn dieser verfügt über eine Detox-Wirkung.

Erlangen Sie dank der richtigen Ernährung schönes Haar

Doch die Reinigung von Haar und Kopfhaut endet nicht im Badezimmer: Eine ausgewogene Ernährung mit Vitaminen und Mineralstoffen wirkt sich ebenfalls positiv auf die Gesundheit der Haare aus. Versuchen Sie also, Ihren Frühlings-Speiseplan etwas leichter zu gestalten, den Alkohol- und Koffeinkonsum einzuschränken, die Abhängigkeit von Zucker, Fast Food und fettigen Produkten zu reduzieren und mehr Obst und Gemüse zu essen. Nehmen Sie Präparate zur Unterstützung der Entgiftung des Körpers ein, greifen Sie zu Nahrungsergänzungsmitteln mit Chlorella und Spirulina zur Unterstützung der Entgiftung von innen. 

Unterstützung der Haargesundheit von innen heraus

TIPP: Gönnen Sie sich ab und zu eine professionelle Entgiftung in einem Friseursalon.

Sind Sie an einer Entgiftung für Ihr Haar und Ihre Kopfhaut interessiert? Probieren Sie es aus und überzeugen Sie sich selbst von der wohltuenden Wirkung, die diese Kur auf die Vitalität Ihres Haares haben kann. Nicht nur im Frühling!