Zum Hauptinhalt wechseln

Tutorial: Sexy Wellen am Valentinstag? Nur mit einem Dampfglätteisen!

6.2.2024

Iva Davies

Sie möchten zumindest am Valentinstag sexy Wellen haben, aber Ihr Haar macht Ihnen einen Strich durch die Rechnung? Dann haben Sie wahrscheinlich noch kein Dampfglätteisen ausprobiert. Mit ihm kreieren Sie nämlich im Handumdrehen umwerfende Locken. Dies gilt auch, wenn Sie absolut gerades oder feines Haar haben.

Das Dampfglätteisen L’Oréal Professionnel Steampod 4.0 spendet Feuchtigkeit und schädigt das Haar nicht beim Lockenwickeln oder Glätten. Gleichzeitig werden nicht nur die Heizplatten des Glätteisens, sondern auch die Aussenflächen erhitzt, so dass das Haar gleichmässig erwärmt wird und die Wellen perfekt halten. Wie gehen wir vor?

So geht‘s:

  1. Giessen Sie Wasser in das Dampfglätteisen L’Oréal Professionnel Steampod 4.0 und schalten Sie es ein.
  2. Sprühen Sie das feuchtigkeitsspendende Spray Kérastase Nutritive Soin auf das trockene Haar. Neben der dringend benötigten Feuchtigkeit bietet es auch einen Hitzeschutz bis zu 230 °C.
  3. Teilen Sie Ihr Haar in Abschnitte und setzen Sie das L’Oréal Professionnel Steampod 4.0 Glätteisen am Ansatz an. Drehen Sie den SteamPod immer um eine halbe Umdrehung vom Gesicht weg. Danach abwechselnd fortfahren.
  4. Sobald Sie die Wellen kreiert haben, tragen Sie das Shu Uemura Styling kumo hold auf und fahren mit den Fingern durch das Haar.
  5. Für einen besseren Halt und Definition etwas von der Stylingcreme Shu Uemura Styling umou hold in die Handflächen geben und in das Haar einarbeiten.
  6. Im nächsten Schritt tragen Sie das feuchtigkeitsspendende sowie regenerierende Kérastase Elixir Ultime L’Huile Rose Haaröl auf die Spitzen und die mittleren Längen auf, um dem Frizz vorzubeugen.

Für sexy Wellen am Valentinstag benötigen Sie

Die durch das Dampfglätteisen erzeugten Wellen wirken frisch und modern. Und in unserem Video wird Ihnen nochmals alles Schritt für Schritt gezeigt. So gelingen Ihnen nicht nur am Valentinstag umwerfende Wellen!